Herzlich Willkommen!

DIESE VORÜBERRAUSCHENDE, EINZIGE, BLAUE WELT

Poesie und Musik für blaue laue Stunden

Text will Töne (Karla Andrä und Josef Holzhauser) und JoJo – Guitar and Vibes (Joachim und Josef Holzhauser) mit Ute Legner als Gast, mischen ihre künstlerischen Klangfarben an und spielen
 Songs und Gedichte für einen blauen, lauen Sommerabend.

am 8. Juli 2022
um 20 Uhr
im Brunnenhof

TICKETS

 

WIE OFT DU AUCH DEN FLUSS ANSIEHST

Poetisch-musikalischer Audio-Walk durch das Historische Wasserwerk am Hochablass

Nächster Termin:
Sonntag, 3. Juli von 12 Uhr bis 17 Uhr

 

Nach 28 Jahren des Bestehens des FaksTheaters Augsburg haben wir, Karla Andrä und Josef Holzhauser beschlossen, uns neu auszurichten.

Im Kulturhaus Abraxas legen wir nun unser Augenmerk auf unser literarisch-musikalisches Projekt Text will Töne und bieten Aufführungen für Erwachsene und Jugendliche an.

Das Alleinstellungsmerkmal des FaksTheaters entwickelte sich in den letzten Jahren immer mehr in Richtung Literaturvermittlung, insbesondere für den Dichter Bertolt Brecht. Im Repertoire sind „Bertolt Brecht im Klassenzimmer“ und der Theaterparcours Fisch Fasch durch das Brechthaus, beides Theatervorstellungen für Schulen.
Das BuchstabenTheater (entstanden für Grundschulen, Büchereien und Lese-Inseln) vervollständigt diese Funktion der Auseinandersetzung mit Lyrik und Sprache.
 Diese Literaturvermittlung ist nun seit 2021 der Schwerpunkt der Arbeit im Kinder- und Jugendbereich mit einer Reihe von neuen Projekten.

Verabschiedet hat sich das FaksTheater von dem Bereich Theater für die Allerkleinsten und damit auch von den vielen Theaterkonzerten.

Die qualitativ hochwertigen CD`s zu diesen Projekten, im eigenen AndraeRecords-Studio hergestellt, sind weiterhin in unserem CD-Shop erhältlich.

Unser Theater wird gefördert von der Stadt Augsburg, dem Bezirk Schwaben und dem Kulturfonds Bayern. 2019 erhielten wir den Zukunftspreis der Stadt Ausburg.

Pin It on Pinterest