So wie es ist, bleibt es nicht

Lyrik & Musik zu Bertolt Brecht
Startseite » Text will Töne » Projekte » So wie es ist, bleibt es nicht

am 23. April
um 11 Uhr
im Brechthaus


Telefonische Anmeldung unter 0821-4540815

 

Karla Andrä: Sprache & Josef Holzhauser: Musik


Lyrik & Musik zu Bertolt Brecht
anlässlich des Jubiläumsjahres des Augsburger Dichters mit Weltruhm
Das Duo Text will Töne kehrt mit einem neuen Programm ins Brechthaus zurück .
Mit großer Lust am Neuentdecken staunen sie noch immer über den Dichter, seine Aktualität, seinen Glauben an die Kraft der Vernunft,
an die Veränderbarkeit der Dinge und das Recht auf Zweifel!

Pin It on Pinterest