Gefördert durch die Stadt Augsburg und den Bezirk Schwaben

Workshops

Meine Sprache - deine Sprache - ein Gedicht

PoesieTheaterProjekt über das Gedicht „Die Krücken“ von Bertolt Brecht

mit der Diplom-Schauspielerin Karla Andrä

geeignet für SchülerInnen ab 7. Klasse, alle Schularten

Die Schüler setzen sich in ihrer Muttersprache (deutsch, russisch, türkisch) spielerisch und lustvoll mit dem Gedicht von Bertolt Brecht auseinander. Sowohl der Inhalt des Gedichts als auch die gewählten Gestaltungsformen sind geeignet, ihre Selbstkompetenz zu stärken und ihre Persönlichkeitsbildung zu fördern.
Die Vielfalt der in der Schule/Klasse vertretenen Nationen und Kulturen wird als Reichtum und Bereicherung erfahren. Die Schüler erkennen, welches Potential einerseits in der kulturellen Vielfalt liegt und wie wichtig es andererseits ist, eine gemeinsame Sprache zu sprechen.

Projektdauer nach Absprache

Die Legende von der Entstehung des Buches Taoteking auf dem Weg des Laotse in die Emigration

PoesieTheaterProjekt über das Gedicht von Bertolt Brecht mit der Diplom-Schauspielerin Karla Andrä

geeignet für SchülerInnen ab 10. Klasse Gymnasium

Ziel ist die spielerische, sprachlich gestalterische und szenische Aneignung eines der berühmtesten Gedichte von Bertolt Brecht. Die Auseinandersezung mit dem Inhalt des Gedichtes im Kontext seines Dichterlebens eröffnet einen neuen überraschenden Blick auf Augsburgs großen Poeten, den wir längst zu kennen glauben.